In der mehr als 100 Jahre alten Eckkneipe „Filz“ gibt es rustikale Hausmannskost und wöchentlich wechselnde Angebote. Zudem bieten wir leckere Biere, ausgesuchte Weine und erlesene Spirituosen.

Gastronomie gab es an dieser Ecke seit dem Erbauungsjahr 1894, zunächst unter dem Namen „Knoops Trinkhalle“. Nach mehreren Namenswechseln heißt das Lokal seit 1977 „Filz“, was sich damals auf den angeblichen Parteienfilz in Bremen bezog.

Geöffnet hat das Filz von Mittwoch bis Montag ab 17 Uhr.  Weitere Infos unter Telefon 67 37 03 83.